SOLAR
WASSER
GEBÄUDE
BIOMASSE

MFH Flumserbergstrasse

Minergie Gebäude

Gebäude

Das Projekt im «Gauen» an der Bergstrasse umfasst vier Dreieinhalbzimmer-Wohnungen, die als Ferienwohnungen im Stockwerkeigentum konzipiert sind. Zwei schlichte Baukörper, welche im Holzbau ausgeführt wurden, mit offenem Zwischenbau für die Erschliessung der Wohnungen, liegen auf der massiven Autoeinstellhalle aus Beton. Durch die Auskragung auf der Talseite und die im Untergeschoss konzipierten Keller- und Technikräume wurde der Eingriff im bestehenden Terrain des Hanges gering gehalten. Die unbehandelten Holzfassaden mit der schlichten modernen Gestaltung sollen uns an Alphütten und Ställe am Flumserberg erinnern. Die Wohngeschosse wurden nach den Minergie-Vorgaben im Elementbau erstellt. Sie sind klar getrennt von den nicht beheizten Räumen wie Garagen und Keller im Untergeschoss.

Die Aufteilung in zwei Gebäudeteile mit je zwei Wohnungen erhöhte die Aussenwandfläche. Durch den kompakten beheizten Raum und die klare Trennung von unbeheizten Räumen wie Zugang, Treppenhaus und Podeste wurde der Nachteil der grösseren Aussenwandfläche mehr als kompensiert.

Technische Daten

Baujahr des Gebäudes 2009
Gebäudenutzung Wohnen (4 Einheiten)
Heizungstyp Erdsonden-Wärmepumpe, Bohrtiefe 195 m
Thermische Nennleistung Heizung 10 kW (bei B0/W35)
Mittlerer jährlicher Wärmebedarf (inkl. Warmwasser) 22’000 kWh
Energiebezugsfläche 364 m²
Wärmebedarf pro m² Energiebezugsfläche 60.5 kWh/m²
INFO